Kategorie: Rosenfotos B-CSeite 1 von 4

Cynthie 1

Gallica zum Rosenvergleich: Cynthie Descemet vor 1815 Fotografiert in Sangerhausen, steht inzwischen (09) im Vergleichsquartier Gestreifte Alte Rosen. Ist nicht identisch mit den ursprünglichen Beschreibungen von Cynthie.

Cora

Gallica zum Rosenvergleich: Cora Savoureux Wieder eine Rose, bei der man sich nicht getraut, den Züchternamen anzugeben, man sagte mir zu meiner den Züchter Lecomte, aber meist heißt…

Commandant Beaurepair

Bourbon zum Rosenvergleich: Commandant Beaurepair Moreau-Robert 1874 Diese Züchterangabe zu schreiben, bereitet etwas Unbehagen – gibt es doch etliche Geschichten zu dieser Rose, unter anderem, daß sie identisch…

Centifolia a fleurs doubles violettes

Centifolia? Gallica? einmalblühend zum Rosenvergleich: Centifolia a fleurs doubles violettes Eine Rose mit geheimnisvollen Wegen, die sie zurücklegt. Verkauft wird sie zum Beispiel unter dem Namen Reine des…

Cardinal de Richelieu

Gallica, Parmentier 1847 Mein geliebter Kardinal ; Gottseidank hat die Farbe nichts von seinem „blutigen“ Namensgeber, es ist ein schönes schwärzliches Braunviolett, außen an den Blütenblättern und im…

Caramella

Teehybride, Strauchrose, Kordes 1986 zum Rosenvergleich: Caramella Wegen ihrer Farbe und wegen ihrer Unkompliziertheit eine meiner Lieblingsrosen, was ich aus der Katalogbeschreibung allein niemals vermutet hätte, aber –…

Black Boy

Moosrose, Kordes 1958 Sie hat einen ungünstigen Standort hier, steht unter der ausladenden Alba Suaveolens, was Moosrosen ja bekanntlich nicht so gern haben. Aber sie ist auch nicht…

Blue Lady

Bolle

Centifolie, Fundrose Eine Rose aus dem Osten, mitgebracht und in einem Göttinger Garten gepflanzt vor ein paar Jahren. Ich bekam sie heruntergeschnitten bis auf 10, 20 cm. Und…

Bloomfield Dainty

Moschata Für Freunde von ungefüllten Rosen eine Augenweide in gelb, ins Weißliche verblassend. Und mit dem Vorteil, so viel gesunder und wüchsiger zu sein als natürlich alle ungefüllten…

Barbra Streisand

Teehybride Carruth 2001 Eine weitere schöne „blaue“ Rose. Erinnert manchmal sehr an Angel Face, ist aber sehr viel winterhärter und wüchsiger. Man könnte sagen: eine typische Carruth-Rose (ich…

Bill Reid

Floribunda Morden Canada 1996 Eine ungewöhnliche kleine Strauchrose von Hortico aus Kanada.

Caroline de Marniesse

Noisette, Röser 1848 Fotografiert im Garten von Raphaela Langenberg

Celsiana

Camaieux (Sgh)

Gallica Vibert 1830 steht in Sangerhausen, andere Quellen geben Gendron 1826 an. Sie steht im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“.

Crocosmias Großmutter

Crocosmias Großmutter

Alba, Fundrose Eine der ersten Rosen, die identisch waren mit der Schönen aus Angeln. Sie steht natürlich ebenso wie diese in der Gruppe „Vix Sinosa“

Christine Baba

Gallica Pirjo Rautio 2005 Ich habe das Vermehrungsmaterial dieser Rose im Sommer 2012 von Pirjo Rautio bekommen und bin sehr gespannt, weil sie im Jahr 2014 voraussichtlich das…

Champion of the World

Bourbon Stammt aus der Sammlung von Victor Lewis und sie macht sich klasse hier in unserem Park. Aber – ich halte sie für Mme Isaac Pereire. Vielleicht ja…

Blue Elric

Beetrose, Weihrauch Ich sah dieses einzig erhaltene Exemplar der Rose in einem Garten in Schleswig-Holstein. Ich hoffe ganz stark, dass diese Rose dort überlebt und von ihr viele…

Blue River

Teehybride Kordes 1984 Bei mir eine der wüchsigsten Rosen aus der „blauen“ Gruppe. Nach einem Jahr war sie fast einen Meter hoch und mit mehreren Trieben beteiligt. Ihre…

Biggis Rose

Fundrose Eine Fundrose, die in Kreisen der Gartenforen-Rosisten inzwischen relativ verbreitet ist. Benannt wurde sie nach ihrer Finderin. Sehr robust, sehr winterhart und leicht nachblühend – ich dachte…

Blue for You

Strauchrose Eine Rose scheidet die Gemüter der Rosenliebhaber – die einen müssen sie sofort haben, komme was da wolle, die anderen wenden sich entsetzt und hoheitsvoll schaudernd von…

Burgundy Velvet

Moderne Strauchrose Reister 2009 Eine der ungewöhnlichten Rosen, die ich kenne. Meist öffnet sie zu einem Stern. Sie liebt kühleres Regenwetter und dann öffnet sie auch ähnlich wie…

Blue Girl

Teehybride Sauvageot vor 2008

Centifolia muscosa

Moosrose, unbekannte Herkunft und Alter Mein Exemplar stammt von Kordes. Eines steht völlig schattig an der Nordseite eines Gebäudes, was ihr aber erstaunlicherweise überhaupt nicht schadet, weder im…

Centifolia Variegata

Centifolia Sie steht im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“ und ist identisch mit einigen anderen, die z.B. unter den Namen „Dometille Beccard“ oder „Chateau de Namur“ unterwegs…

Corporal Johann Nagy

Rambler Setigera-Hybride, Geschwind 1890 Gesund, schön, wüchsig. Noch was? Ja, sie duftet.

Camaieux Floribunda

Floribunda Diese Rose habe ich beim Tuincentrum Lottum als Gallica Camaieux gekauft, ich hatte mir erhofft, sie würde mit den anderen Camaieux übereinstimmen und damit die Zuordnung einfacher…

Café Olé

Miniaturrose Moore 1990 Von Vintage aus den USA Eine klasse kleine Floribunda, meist hell milchkaffeefarben, manchmal in lila-grau umschlagend. Für eine Miniaturrose recht große Blüten und ebenfalls für…

Crazy for You

Kletterrose, moderne Strauchrose Carruth 1999 Nicht meine Lieblingsfarbkombination, gelblich mit Rosa und Rot. Aber der Liebling von vielen Kunden, vor allem Männern, die diese Streifenfarbkombi oft lieben ;-)….

Bobby James

Multiflora-Hybride, Sunningdale Nursery 1961 Ja, Bobby James, der Schnellwachser mit den schön duftenden Blüten. Jahreszuwachs der neuen Triebe, die immer mal wieder von unten hochgeschoben werden, kann durchaus…

Bluenette

Beau Narcisse

Gallica Miellez 1828 Diese Rose stammt aus dem Shop in Sangerhausen, ich bin aber nicht völlig sicher, ob sie identisch ist mit der Rose, die ich in Sangerhausen…

Baronin von Adelebsen

Lambertiana Vogel 1938 Adelebsen liegt im Kreis Göttingen und ein Nachfahre hat diese Rose aus Sangerhausen bei mir vermehren lassen, um sie in der Familie und der Umgebung…

Blue Bajou

Teehybride Kordes 1993 Kordes ordnet sie als Floribunda ein, hier macht sie sich eher als „Edelrose“. Tja, sehr schöne Rose, aber leider nicht sehr hart. Leidet bei uns…

Bonny

Rambler Nieborg habe sie aus Wilhelmshöhe bekommen, unter dem Namen „Nieborg dunkel“. Ich konnte sie später als „Bonny“ bestimmen, die von Nieborg stammte und von Kordes eingeführt wurde.

Charles de Gaulle

Teehybride Meilland 1974 Diese Rose macht sich hier im Rosengarten erstaunlich gut. Sie hat sicher einen guten Platz, aber sie scheint mir auch wirklich nicht die kläglichste der…

Chapeau de Napoleon

Comtesse de Noghera

Teerose Fotografiert in Sangerhausen

Charles Lawson

Strauchrose Diese wunderbare, frostharte und gesunde Rose ist unter dem Namen Charles Lawson im Handel – sie ist es aber nicht. Sie ist einmalblühend, blüht aber sehr lang,…

Carolyns Passion

Miniaturrose Williams 2006 Recht groß für eine Miniaturrose. Und überraschend manchmal in Form und Farbe, aber sehr schön und besonders.

Christiane Frost

Strauchrose, Gallica Schade 2016 Christiane Frost aus Burgwedel war meine langjährige geschätzte Freundin. Ihr ist diese Internetseite zu verdanken. Sie hat als Webmasterin so lange Jahre unentgeltlich alles…

Borussia

Strauchrose, Poulsen 1992 Nicht gerade ein verkaufsfördernder Name für eine Rose, weil man damit bunte Fußballwelt verbindet. Oder täusche ich mich? Sind Teile der Fußballfan- und der Gartengruppe…

Bradova Isosova Druschki

Belle Herminie

Gallica Coquerel 1819 Fotografiert in Sangerhausen Faszinierend dort die immer wieder auftretenden Proliferationen deser Rose.

Belle Amour Finnland

Belle Amour Finnland

Alba? Steht in der Gruppe Belle Amour im Vergleich

Belle Epoque

Teehybride Fryer 1994 Wunderschöne Rose! Wandelbar, immer überraschend, aber auch immer schön. Leider nicht ganz so frosthart, wie manchmal angegeben und behauptet, aber sogar sie zu ersetzen würde…

Bahndamm Mielsdorf

Gallica, Fundrose

Charles de Mills

Gallica Eine der schönsten dunklen Gallicas. Sehr variabel aber in Farbe und Form, abhängig vom Standort und von den verschiedenen Jahren. In Sangerhausen steht eine „Bizarre Triomphant“, die…

Chateau de Namur

Centifolia Diese Rose stammt aus Sangerhausen. Sie steht hier im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“ und hat sich leider als identisch mit „Centifolia Variegata“ herausgestellt.

Scroll Up