Kategorie: Rosenfotos CSeite 1 von 2

Cäcilie Scharsach

Remontanthybride, Geschwind 1887 Fotografiert in einem Garten in Schleswig-Holstein.

Café

Floribunda, Kordes 1956 Diese Rose ist der Kernpunkt meiner Milchkaffee-Schokolade-Sahne-Beet-Versuche. Sie ist relativ robust hier bei mir und krankheitsresistent, zumindest im Vergleich mit anderen Teehybriden. Im sehr kalten…

Café Olé

Miniaturrose Moore 1990 Von Vintage aus den USA Eine klasse kleine Floribunda, meist hell milchkaffeefarben, manchmal in lila-grau umschlagend. Für eine Miniaturrose recht große Blüten und ebenfalls für…

Callis

Rambler Ein Sämling der im Garten von Gudrun Tillmann-Budde aufgegangen war. Einer von mehreren. Sie erzählte es mir, und ich meinte sofort, sie solle sie nicht alle auf…

Callisto

Moschata Pemberton 1925 Sehe ich diese Bilder der schönen Callisto, werde ich wütend! Beide Bilder stammen von den Stecklingen, die ich aus Material vom Rosenhang in Karben gemacht…

Camaieux (Sgh)

Gallica Vibert 1830 steht in Sangerhausen, andere Quellen geben Gendron 1826 an. Sie steht im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“.

Camaieux Floribunda

Floribunda Diese Rose habe ich beim Tuincentrum Lottum als Gallica Camaieux gekauft, ich hatte mir erhofft, sie würde mit den anderen Camaieux übereinstimmen und damit die Zuordnung einfacher…

Cannabifolia Guiseppe

Alba Mit dieser Alba, über Josef Distl aus Frankreich zu mir gekommen, kam eine große Überraschung: sie sportete zurück in eine halbgefüllte weiße Alba! Damit waren gleich 2…

Cannabifolia Guiseppe Rücksport

Alba Dies ist ein Rücksport der Cannabifolia / A Feuilles de Chanvre aus Frankreich.

Cannabifolia Unmuth

Alba Diese Rose ist identisch mit A Feuilles de Chanvre und Cannabifolia Guiseppe.

Capitaine Basroger

Captain John Ingram

In Sangerhausen fotografiert

Captain Williams

Gallica Fotografiert in einem Garten in Schleswig-Holstein (1.Bild) und im Rosenpark Reinhausen. Diese Rose sollte eigentlich eine Gallica sein. Mein aus Sangerhausen stammendes Exemplar ist aber wohl identisch…

Caramella

Teehybride, Strauchrose, Kordes 1986 zum Rosenvergleich: Caramella Wegen ihrer Farbe und wegen ihrer Unkompliziertheit eine meiner Lieblingsrosen, was ich aus der Katalogbeschreibung allein niemals vermutet hätte, aber –…

Cardinal de Richelieu

Gallica, Parmentier 1847 Mein geliebter Kardinal ; Gottseidank hat die Farbe nichts von seinem „blutigen“ Namensgeber, es ist ein schönes schwärzliches Braunviolett, außen an den Blütenblättern und im…

Cardinal de Richelieu (SGH) falsch

Gallica? Diese Rose steht oder stand in Sangerhausen unter dem Namen Cardinal de Richelieu. Als ich sie sah, war ich sofort wie elektrisiert: es war kein Cardinal und…

Cardinal Hume

Moderne Strauchrose, Harkness 1984 Eine kleine Strauchrose mit angedeutet kugeligen Blüten und einem dunklen schwarz-rot mit violettem Einschlag manchmal, das ich sehr mag. Sie ist büschelblütig und ihre…

Caresse

Caroline de Marniesse

Noisette, Röser 1848 Fotografiert im Garten von Raphaela Langenberg

Carolyns Passion

Miniaturrose Williams 2006 Recht groß für eine Miniaturrose. Und überraschend manchmal in Form und Farbe, aber sehr schön und besonders.

Caroubier

Rambler Nonin 1911 Sehr frosthart, deshalb aus Sangerhausen bekommen.

Catherine de Würtemberg

Catinat

Gallica Vibert 1838, oder wie Sangerhausen auf dem Schild angibt, Robert 1850

Cavalli

Gallica Pirjo Rautio Wieder eine meiner geliebten „Fliegenpilzrosen“ von Pirjo Rautio. Steht seit Herbst 2011 im Park.

Celebration Time

Floribunda Carruth 2006 Sehr ungewöhnliche Farbe.

Celeste Schultheis

Celeste Schultheis

Alba Steht in der Gruppe Celeste

Celeste Schütt

Celeste Schütt

Alba Steht in der Gruppe Celeste

Celine Dubois

Portland

Celine Forestier

Noisette Trouillard 1842 Bilder aus glücklichen Tagen: wie alle Noisettes wunderschön, aber leider nicht frosthart. 2012 nur noch ein klein wenig Austrieb, keine Blüten.

Celsiana

Centifolia a fleurs doubles violettes

Centifolia? Gallica? einmalblühend zum Rosenvergleich: Centifolia a fleurs doubles violettes Eine Rose mit geheimnisvollen Wegen, die sie zurücklegt. Verkauft wird sie zum Beispiel unter dem Namen Reine des…

Centifolia Beienrode

Centifolie, Fundrose Diese Fundrose steht wie die meisten der Fund-Centifolien aus der Region Göttingen im Verdacht, mit der Cebtifolie „Typ Kassel“ identisch zu sein. Diese soll leicht nachblühen.

Centifolia List

Centifolia, Fundrose Fundrose von Herrn Bergmann vom Friedhof Lauterbach. Sie steht dort neben weiteren Fundrosen auf den Gräbern der Familien List und Krömmelbein. Sie ist identisch mit der…

Centifolia muscosa

Moosrose, unbekannte Herkunft und Alter Mein Exemplar stammt von Kordes. Eines steht völlig schattig an der Nordseite eines Gebäudes, was ihr aber erstaunlicherweise überhaupt nicht schadet, weder im…

Centifolia Variegata

Centifolia Sie steht im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“ und ist identisch mit einigen anderen, die z.B. unter den Namen „Dometille Beccard“ oder „Chateau de Namur“ unterwegs…

Centifolia Variegata (mit Chlorose)

Centifolia, Fundrose Eine Fundrose aus Schleswig-Holstein. Von ihren Überbringern wurde gesagt, daß sie so mit hellem Laub häufiger dort anzutreffen sei, aber ansonsten gleich sei mit der Centifolia…

Cesare Beccaria

Gallica Moreau-Robert 1870 Reichblühend und stark duftend.

Champion of the World

Bourbon Stammt aus der Sammlung von Victor Lewis und sie macht sich klasse hier in unserem Park. Aber – ich halte sie für Mme Isaac Pereire. Vielleicht ja…

Chandos Beauty

Teehybride Harkness 2005 Eine wirklich makellose Blütenschönheit. Selbst wenn sehr schlechtes Wetter dem Laub mal Sternrußtau beschert – die Blüten sind trotzdem strahlend, groß und makellos, dazu in…

Chapeau de Napoleon

Charles Austin

Englische Rose, Austin 1973 Auch so ein kränkelnder Kandidat hier bei uns. Seit Jahren kommt diese Rose nicht über einen Meter hinaus, mit zwei stakeligen Trieben. Und hat…

Charles Beaudelaire

Gallica Pirjo Rautio Noch eine der Abkömmlinge von Alain Blanchard, die ich wegen ihrer Punkte liebe. Diese hier kann die Natur besser wiedergeben in ihrer karte als meine…

Charles Darwin

Englische Rose Austin 2001 Nicht schlecht hier aber auch keine der besten.

Charles de Gaulle

Teehybride Meilland 1974 Diese Rose macht sich hier im Rosengarten erstaunlich gut. Sie hat sicher einen guten Platz, aber sie scheint mir auch wirklich nicht die kläglichste der…

Charles de Mills

Gallica Eine der schönsten dunklen Gallicas. Sehr variabel aber in Farbe und Form, abhängig vom Standort und von den verschiedenen Jahren. In Sangerhausen steht eine „Bizarre Triomphant“, die…

Charles Lawson

Strauchrose Diese wunderbare, frostharte und gesunde Rose ist unter dem Namen Charles Lawson im Handel – sie ist es aber nicht. Sie ist einmalblühend, blüht aber sehr lang,…

Charles Lefebvre

Remontanthybride Lacharme 1862 Eine der besseren und wüchsigeren RHs. Toller Duft!

Charles Quint (Sgh)

Gallica Diese Rose aus Sangerhausen steht hier im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“. Leider ist sie dort einmal verstorben, was da passiert ist, ist nicht so ganz…

Charles Rennie Mackintosh

Englische Rose, Austin 1988 Soll ja auch zu den „bläulichen“ zählen. Als ich sie im Garten von Raphaela Langenberg ansah und fotografierte, war das aber nicht auszumachen.

Chateau de Namur

Centifolia Diese Rose stammt aus Sangerhausen. Sie steht hier im Rosenpark im Vergleich „gestreifte Alte Rosen“ und hat sich leider als identisch mit „Centifolia Variegata“ herausgestellt.

Scroll Up