Unter diesem Namen wurde oder wird zumindest bei Pötschke eine moderne gestreifte Rose, vermutlich eine Maler-Rose verkauft.

Die historischen Rosen unter diesem Namen sind meines Erachtens unterschiedlich. Die meisten, wie zum Beispiel in und aus Sangerhausen sind identisch.
Es gibt aber eine, die aus dem Rahmen fällt, sie stammt von der ehemaligen Firma Weihrauch und ist dunkler und frostanfälliger als die hellere häufigere Variante.
Leider fielen in den harten Frostjahren hier im Park beide Sorten beinahe aus, so daß ein längerfristiger Vergleich noch aussteht.