Schlagwort: RamblerSeite 1 von 2

Fernande Krier – war White Dorothy

Wichuriana-Rambler, Cant 1908 Sie ist eine schöne, zierliche Rambler-Rose, edler als ihre rosafarbenen Dorothy-Schwestern. Ich habe sie gleich im ersten Jahr zu einem Stecklingsversuch geschnitten, und siehe da:…

Désirée Bergera

Rambler Mit Nachblüte. Fotografiert in Sangerhausen

Helene

Rambler Lambert 1897 Veredelt im Sommer 2012, wird jetzt ab Frühjahr 2014 im park stehen und hoffentlich blühen. Hat überaschend schon auf der Veredelung geblüht, hoffentlich stimmt alles…

Louis Mon Ami

Rambler Louette 2000 Das ist eine witzige Rose! Ich habe eine solche Blütenform noch nie gesehen habe mich richtiggehend in sie verguckt! Und dann noch die Farbe! Wie…

Trésor de Thorigny

Fundrose, öfterblühender Rambler Ich bekam diese Rose von einem Kunden, der meinte, die müsse ich unbedingt im Park und in der Vermehrung haben. Und siehe da, er hatte…

White Flight

Multiflora-Rambler, Koster 1923 Ein schöner Rambler, mit kugeligen Blüten, elfenbeinweiß, soll ja grünlich blühen, tut er bei mir nicht bisher. Mein Exemplar stammt aus dem Sangerhausen-Shop. 2008: Nach…

Rudelsburg

Rambler Kiese 1919 Diese Rose steht im Rosenpark als Teil des Ramblersichtschutzzaunes. Sie stammt von Loubert. Und sie hat alle Besucher stark beeindruckt während ihrer Blütezeit. Frau Brumme…

Rockin´ Pink

Rambler Ein Ramblersämling, der sich unverschämter – oder glücklicherweise IN einem anderen Rambler agesiedelt hat. Dumm z.B. für die sortenreine Vermehrung von Ramblern, wenn sowas passiert, denn man…

Perennial Blue

Rambler Mehring 2003 Dieser öfterblühende Rambler ist sehr schön und sehr zu empfehlen! Nicht wirklich blau, hat ein schönes blau angehauchtes Rot, duftet sehr gut! Ist recht winterhart…

Tonka

öfterblühender Rambler Unmuth 2013 Bei den öfterblühenden Ramblern nicht so oft anzutreffen dieses zarte Rosa mit den auffallenden gelben – bienenfreundlichen – Staubgefäßen. Ist neu im Park 2014…

Taunusblümchen

Rambler, Multiflora Weigand 1902 Eigentlich ein unscheinbares Ding, dachte ich. Weder die Bilder noch die Beschreibungen rissen mich (oder auch andere) vom Hocker. Und kaufen wollte sie eigentlich…

Wartburg

Rambler Kiese 1910 Fotografiert in Sangerhausen

Anna La Belle

Rambler Einer von den Ramblersämlingen, die sich in den alten Ramblerhorsten angesiedelt haben. Als ich diese gesehen habe, ging mir echt das Herz auf! So eine schöne Schalenform…

Perennial Blush

Rambler Mehring vor 2007 Kletterrose oder öfterblühender Rambler – mal sehen, steht noch nicht so lange im Park, 2016 sollte er zeigen was er so kann.

Rosa anemoneflora

Rambler, Wildrose Ich bekam sie von einer Kundin und war gespannt, aber nicht begeistert. Aber diese Blüte – so etwas habe ich wirklich noch nicht gesehen und ich…

Albertine

Rambler, Kletterrose Barbier 1921 Eine schöne wuchsfreudige Rose, wie ich festgestellt habe; sie wächst auch gut als Steckling auf eigenen Wurzeln! Aber – sie gehört zu den böswillig…

Aviateur Bleriot

Rambler Fauque 1909 Hält sich erstaunlich gut und ist für eine Wichurana-Hybride relativ gut über die Winter gekommen.

Souvenir d´Adolphe de Charvoik

Rambler Sehr schöner Rambler, mal von Martin Weingart besorgt. Wenn er so richtig in Blüte ist, werde ich immer gefragt, was das für eine tolle Rose ist….

Phyllis Bide

Rambler Bide 1923 Öfterblühend, auch sehr schön in eher seltener Farbe, ist hier aber im härtesten Winter schon verschunden.

Alister Stella Grey

Rambler A. Hill Gray 1894

Rose Witzenhausen Blütentraube mit wandelbaren Farben

Witzenhausen

Witzenhausen, Fundrose, Rambler Eine Fundrose, die Frau Lückert aus Arenberg in Witzenhausen in einer gemischten Blütenhecke fand. Als ich sie zuerst sah, war sie licht lila, sie stand…

Marie Dermar Zwolen

Rambler Sollte die Geschwindrose sein, kam über Erich Unmuth aus Zwolen zu mir. Wir hofften auf eine andere verlorene Geschwindsorte stattdessen, aber mir scheint sie eine „Venusta Pendula“…

Mme Alfred Carriere

Noisette, Rambler Schwartz 1889

Blanda Egreta

Rambler, Multiflora Bruder Alfons 1926 Fotografiert in Sangerhausen. Schade, daß sie anscheinend nicht im Handel ist.

Ethel

Rambler Diesen Rambler habe ich schon öfter vergeblich besorgt – immer war es etwas anderes – nun ein neuer Versuch mit Material aus Kassel Wilhelmshöhe; er sollte 2012…

Philadelphia Rambler

Rambler Van Fleet 1904 HMF sagt, diese Rose sei einmalblühend. Ich weiß nicht, ob diese Info falsch ist oder die Rose eine andere – den Beschreibungen entspricht sie…

Super Dorothy

öfterblühender Rambler Hetzel 1986 Einer der wichtigsten Blüher, da sie in der sonst so blütenarmen Zeit Ende Juli/ August zur Höchstform aufläuft. Gesund. Starkblühend.

Callis

Rambler Ein Sämling der im Garten von Gudrun Tillmann-Budde aufgegangen war. Einer von mehreren. Sie erzählte es mir, und ich meinte sofort, sie solle sie nicht alle auf…

Kates Pink Bobby

Rambler Vorher: Rosa Bobby James Ein rosafarbener Sport der Bobby James von Karin Teichmann. Er hat im Jahr 2011 das erste Mal geblüht, über Wuchs etc. können also…

Oriole

Rambler Lambert 1912 In den ersten Jahren war dies für mich ein sehr hoffnungsvoller, sehr stark blühender Rambler mit für einen Rambler recht großen lüten. Dann, in den…

Polstjärnan

Rambler Wasastjerna 1937 Rambler, völlig winterhart, wüchsig, gesund, auch schön – aber das so ziemlich stacheligste Teil im ganzen Park! Soll etwas jemanden davon abhalten über den Zaun…

Veilchenblau

Félicité et Perpertué

Rambler, Sempervirens Jacques 1827 Einer der weißen Sempervirens-Rambler. Ganz nett, aber von weitem erheblich ungefährlicher als dicht dran… Auf diesen Bildern mit American Pillar zu sehen.

Lenore

Rambler Schade 2011 Einige Rambler- Sämlinge gingen etwa im Jahre 2003 plötzlich in meinen Beeten im Garten auf. Ich kann ja immer so schlecht etwas wegwerfen, so blieben…

Rosa helenae Sämling

Rambler Petersen o.J. Diese Rose hatte mir Martin Weingart empfohlen, als ich ihn um einen sehr winterharten Rambler gefragt habe. Und guck an, tatsächlich hat er, obwohl er…

Perle von Britz (falsch)

Rambler Zur wahren Identität dieser Rose ist mir noch nichts eingefallen. Sie ist aber in jedem Fall behaltenswert!

Ernst G. Dörell

Hackeburg

Rambler, Multiflora Kiese 1912 Von Love in Dänemark. Im ersten Jahr jedenfalls noch nichts Auffälliges, weder ins Positive noch ins Negative. 2009: tja, aber im zweiten Jahr war…

Faust Roter Rambler

Rambler Eine Fundrose. Recht winterhart für einen Rambler. Und immer meine ich, er sei identifiziert – einmal sieht die rückgesportete Form von Fernande Krier (White Dorothy Perkins)genauso aus,…

Bonny

Rambler Nieborg habe sie aus Wilhelmshöhe bekommen, unter dem Namen „Nieborg dunkel“. Ich konnte sie später als „Bonny“ bestimmen, die von Nieborg stammte und von Kordes eingeführt wurde.

Super Excelsa

öfterblühender Rambler Hetzel 1986 Kam als Steckling aus Karben in den Rosenpark.

Purple Skyliner

La Perle

Rambler, Luciae Fauque 1904 Eine Überraschung war diese Rose, sehr gesund, sehr wüchsig, sehr hübsch! Ich frage mich wirklich, warum sie nicht viel weiter verbeitet ist und öfter…

Corsana

Rambler Hartmut Hackl 2012 Beschreibung des Züchters: Abstammung: ´Cornelia´ x Mixpollen Rambler, sehr starker Wachser, über 300cm; einmalblühend, Blüten bleiben lange am Strauch, guter Hagebuttenansatz, schwacher Duft sehr…

Caroubier

Rambler Nonin 1911 Sehr frosthart, deshalb aus Sangerhausen bekommen.

Long John Silver

Kletterrose, Rambler Horvath 1934

Bleu Magenta

Pauls Himalayan Musk

Rambler Paul 1916 Diese starkwachsende Ramblerrose habe ich als kleinen Steckling noch an einen Apfelbaum gepflanzt. Er hatte schon 2 Jahre zu kämpfen um im Schatten und bei…

Morinda

Rambler Hartmut Hackl 2012 Informationen des Züchters: Abstammung: ´Momo´ x ´Raubritter´ Rambler , über 250 cm , wuchsstark; einmalblühend mit langer Blühdauer, gefülltblühend (ähnlich Vater), intensive Blütenfarbe, schönes…

De la Grifferaie

Rambler Vibert 1845 Sehr schöne und robuste große Strauchrose oder Rambler. Man findet sie öfter als Fundrose, da sie früher als Veredelungsunterlage verwendet worden sein soll.

Scroll Up