Schlagwort: RemontanthybrideSeite 1 von 2

Remontanthybriden

Ferdinand Pichard

Ferdinand Pichard SGH

Alfred Colomb

Remontanthybride, Lacharme 1865 Diese Rose stammt von Schütt; es soll mehrere Rosen unter diesem Namen geben, dieses ist die sogenannte erdbeerfarbene. Sie hat einen schweren Stand bei sehr…

Cäcilie Scharsach

Remontanthybride, Geschwind 1887 Fotografiert in einem Garten in Schleswig-Holstein.

Gonsoli Gaetano

Remontanthybride, Pernet 1874 Fotografiert im Garten von Raphaela Langenberg

Kaiser Wilhelm I

Remontanthybride, Ruschpler 1878 Eine Erwerbung aus dem Sangerhausen-Rosenshop, eine nicht sehr hohe, aber schön breit wachsende und sogar relativ gesunde dunkelrote Schönheit mit starkem Rote-Rose-Duft. Sie verdient in…

La Reine

Remontanthybride, Laffay 1842 Ich bekam sie als wurzelechten Ausläufer. Sie macht sich bisher sehr gut. Für eine RH auch hier sehr gesund – was wieder meine Behauptung bestätigt,…

Louis XIV

Remontanthybride, Guillot 1859 Der schöne, schwarz-blutrote Sonnenkönig. Das sollte man allerdings nicht allzu wörtlich nehmen – Sonne verträgt diese samtige Blüte nicht gut. Dieses Foto stammt noch aus…

Mrs John Laing

Remontanthybride, Bennett 1887 Eine Rose, die ich immer für sehr kränklich und mickrig hielt, bis ich sie wurzelecht über hundert Jahre alt und besser in Schuß im Jugendstil-Garten…

Rose du Roi a fleurs Pourpres

Remontanthybride, unbekannte Herkunft, vermutlich 1819 Eine Rose, deren Einordnung zu einer Klasse den Rosensachverständigen ebenso große Schwierigkeiten macht, wie ihre schöne Farbe sie meiner Kamera macht. Sie wird…

Ulrich Brunner

Remontanthybride, Levet 1881 Eine meiner ersten gekauften Rosen hier im Garten. Stammt von Kordes und sticht von den anderen Remontanten hier sehr heraus, weil sie wüchsig ist und…

Abel Grant

Remontanthybride Damaizin 1865 Zuerst entdeckt und fotografiert in Sangerhausen, konnte ich diese Rose nun endlich im Frühjahr 08 auch dort käuflich erwerben. Und was mich bei meinen eigenen…

Baron Girod de l´ Ain

Remontanthybride Reverchon 1897 Mein Baron hatte es schlecht mit mir – er mußte vier Jahre lang jedes Jahr an einen neuen Platz umziehen. Wobei noch die Frage ist,…

Madame Louise Piron

Remontantrose Piron-Médard 1903 Fotografiert in Sangerhausen

Madame Louis Ricard

Remontantrose J.P. Boutigny 1904 Diese Rose konnte ich in Sangerhausen erstehen. Sie duftet sehr gut und scheint sehr blühwillig zu sein. Ich bin gespannt, ob sie auch hier…

Souvenir d´ Alphonse Lavallée

Remontanthybride Verdier 1884 Mit dem Namen dieser Rose soll auch eine mehr pink- oder rosafarbene Rose unterwegs sein, vor allem auch in Deutschland. Meine Variante stammt von Guillot…

Miss Ethel Richardson

Remontanthybride Dickson 1897 Diese Rose habe ich in Sangerhausen gesehen und war hin und weg! Dieser völlige Kontrast zwischen den so übertrieben wehrhaften Stacheln und diesen so weiblich…

Magnolija

Remontanthybride Kosteckij 1943 Diese edle Rose habe ich in Sangerhausen gekauft. Sie bildete aufreizend langsam die Knospen, die sie dann genüßlich eine nach der anderen gaaanz laangsam, in…

Souvenir de Madame Robert

Remontanthybride Moreau-Robert 1878 Eine für mich neue Rose, auch im Jahr 06 in Sangerhausen erstanden; bisher einfach ein Neugier-Gelegenheits-Kauf – ich werde sie mal vermehren…

Christobel

Remontanthybride Croibier 1937 Ich habe sie lange schon in Sangerhausen bewundert – eine apricotfarbene Remontant-Rose! Aber wie viele spät gezüchtete Remontantrosen kann man sie auch als Teehybride klassifizieren,…

Surpassing Beauty

Remontanthybride Unbekannt, vor 1980 Eigentlich wohl: Surpassing Beauty of Wolverstone Steht bei mir wurzelecht seit 2006 und will erst einmal beobachtet werden. 2008: wurzelecht scheint ihr unser Boden…

Hugh Dickson

Remontanthybride H. Dickson 1905 Eine hellrote Remontanthybride. Bisher hat sie mich noch nicht umgehauen oder sich sonstwie tief in meine Achtung oder Erinnerung gegraben, aber das kann ja…

James Bougault

Remontanthybride Renault 1887 Fotografiert in Sangerhausen. Eine Rose, die wunderbar duftet und die ich nochmal irgendwie irgendwo ergattern muß!

Jean Rosenkrantz

Remontanthybride Portemer 1864 Diese Rose hält sich im Rosenpark eigentlich sehr gut, wächst recht kräftig.

Xavier Olibo

Remontanthybride Lacharme 1865 Diese Rose ist sehr schön! Die dunklen samtigen Rosenblüten rühren mich immer wieder an! Ich habe alle schwärzlichroten Teehybriden und Remontantrosen im neuen Rosenpark an…

Monsieur Ernest Dupré

Remontanthybride Boutigny 1894 Ich habe sie 2007 im Sangerhausen-Shop entdeckt, nachdem ich sie im Rosarium gerade sehr bewundert hatte. Ich bin mal gespannt, ob sie sich behaupten kann…

Paul Verdier

Remontanthybride C. Verdier 1866 Liegt es am Platz oder an der Rose? Sie hat mir bisher keinen starken Eindruck gemacht, dabei sieht sie recht robust aus. Ich habe…

Magna Charta

Remontanthybride W. Paul 1876 Magna Charta ist eine nicht so häufig anzutreffende Rose. Sie stand ein paar Jahre in der Ecke eines Beetes zum frequentierten Hauptweg in unserem…

Star of Waltham

Remontanthybride Paul 1875 Bei HMF steht: Occasional repeat later in the season. Ich muß sagen: diese Gelegenheit dauert den ganzen Sommer über an! Ich erstand diesen Container in…

Violette Bouyer falsch

Remontanthybride Eine sehr schöne und stark duftende unbekannte Remontanthybride. Sie steht in Sangerhausen unter diesem Namen, obwohl die ursprüngliche Rose unter diesem Namen eine weiße, von Lacharme gezüchtete…

Prince Camille de Rohan

Remontanthybride Verdier 1861 Eine der schönsten dunkelroten, schwärzlichen Rosen. Mit einem Duft, der mich bereuen läßt, sie ganz am Rand des Rosenparks gepflanzt zu haben, am Spazierweg der…

Reine des Violettes

Remontanthybride Fotografiert in Sangerhausen Seit vielen Jahren geht ja durch die Gartenforen die Diskussion um die vielen verschiedenen Reine des Violettes, die verkauft werden. Die Schultheissche Version, die…

Monsieur Boncenne

Remontanthybride Liabaud 1864 Eine sehr robuste und wüchsige, meist dunkelrote, manchmal aber leider auch leicht ins pink spielende Remontanthybride. Wie viele öfterblühenden, „edlen“ Rosen mickern hier in Klima…

La Syrene

Remontanthybride Touvais 1874 steht in Sangerhausen auf dem Schild. Und aus Sangerhausen aus dem Shop habe ich diesen Abkömmling der La Syrene. Mir hatte einmal diese Rose dort…

La Syrene Sangerhausen

Remontanthybride Touvais 1874 Fotografiert in Sangerhausen Jäger schreibt in seinem Rosenlexikon zur Rosenfarbe: „kirschrot“.

Paul Neyron

Remontanthybride Levet 1869 Nichts für zarte Gemüter! Sehr große Blüten, wers also lieber nur zart liebt, sollte sich von dieser Rose fernhalten. Ansonsten wüchsig und recht gesund.

Fisher and Holmes

Remontanthybride Verdier 1865 Die klassische dunkelrote, duftende Alte Rose.

Horace Vernet

Remontanthybride Guillot 1866 Eine der dunkelroten Remontanten, die sich hier recht gut hält, das Laub ist zwar nicht pilzfrei, hält sich aber am Strauch. A propos Strauch: über…

Paul Ricault

Remontanthybride Portemer 1845 Eine recht wüchsige Rose erstaunlicherweise, mit gutem schweren Rosenduft.

Alexandre Dupont

Remontanthybride Liabaud 1892 Recht rot für eine Remontantrose manchmal, aber eigentlich hier trotz eines schlechten Platzes noch ganz vital.

Clara Cochet

Remontanthybride Lacharme 1886 Fotografiert in Sangerhausen

Madame Eugenie Frémy

Remontanthybride Verdier 1885 Mein Exemplar stammt aus Sangerhausen; eine sehr schöne Sorte, bisher noch recht wüchsig.

Madame Thévenot

Remontanthybride Jamain 1878 Eine sehr schöne dunkelrote duftende Rose! Sie stammt aus Sangerhausen. Da ich meine gepflanzten Rosen nicht spritze, zeigt sich bei ihr leichter Pilzbefall – sie…

Albert La Blotais Clmbg

Remontanthybride Moreau-Robert 1881 Diese Rose hat 2009 das erste Mal auf dem Veredelungsfeld geblüht und ich war sehr positiv überrascht: welche Remontantrose macht dort schon im ersten Jahr…

Arthur de Sansal

Remontanthybride Sie gilt ja immer als Portlandrose, aber obwohl ich mich eigentlich ja entschlossen habe die allgemein gültigen Einordnungen in die Rosenklassen zu übernehmen, weigere ich mich hier…

Baron t´ Kind de Roodenbeke

Remontanthybride Eine Rarität und dabei eine solche Schönheit!

Jean Cherpin

Remontanthybride Auch eine Rosenrarität und sie braucht schon einen guten Platz um wüchsig zu sein, ist aber eine wunderhübsche Rose dann.

Jean Liabaud

Remontanthybride Eine ziemliche Rarität. Aber diese wunderbar duftende dunkle Rose sollte viel mehr in Umlauf kommen! Ich arbeite dran ;-).

Ewald Maier

Remontanthybride, Fundrose Diese Rose von Herrn Maier steht seit 2010 im Park und blüht öfter. Wenn sie sich mal etwas etabliert hat, muß man mal sehen, ob sie…

American Beauty

Remontanthybride Meine erste Remontantrose, von Schultheis gekauft – noch weit im letzten Jahrtausend ;-). Sie sollte dann nicht sein was sie eigentlich sein sollte – nämlich eine Remontantrose…